· 

Refugees welcome ... in Blender, Wulmstorf, Emtinghausen, Riede, Thedinghausen …

Gegründet wurde die Initiative "Ankommen in Thedinghausen" im November 2014. Menschen aus der Samtgemeinde Thedinghausen wollten sich für Flüchtlinge engagieren und ihnen – nach meist traumatischen Erlebnissen auf der Flucht (und vorher) – das Ankommen in unseren Orten erleichtern.

 

Nach zwei Jahren intensivster Erst-Begleitung (Behördengänge, Arztbesuche, erste Sprachunterstützung, Hilfe beim Einrichten von Konten, bei der Suche nach Beratung in Asylfragen, nach Wohnraum, nach Arbeitsmöglichkeiten …) ging es dann zunehmend um den langwierigen Prozess der Integration.

 

Inzwischen sind wir noch einen Schritt weiter und arbeiten an einem Konzept für ein Begegnungszentrum in Thedinghausen. Dabei soll es um Inklusion gehen – um die Teilhabe aller am gesellschaftlichen Leben in Thedinghausen.