Repair-Café

JEDEN 2. UND 4. MITTWOCH IM MONAT

16 BIS 18 UHR

Der Toaster ist kaputt? Das alte Küchenradio versagt den Dienst? Das Bügeleisen wird nicht mehr ordentlich heiß? Dann ab damit zum Repair-Café!

Inzwischen stehen 4 handwerklich versierte Reparateure abwechselnd an den Montagen bereit und kümmern sich liebevoll um die mitgebrachten defekten Habseligkeiten.

 

Bei erfolgreicher Reparatur können Sie die Arbeit der Initiative mit einer kleinen Spenden unterstützen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. Einfach vorbeikommen.

 

31.12.2018 Ab sofort werden auch Kleidungsstücke und andere Textilien geflickt, Reißverschlüsse eingenäht etc.

Ansprechpartner: Dieter Mensen | dmensen@uni-bremen.de